Klassische Massage

Die klassische Massage findet grundsätzlich Anwendung bei Muskelverspannungen, Muskelschmerzen und Ungleichgewichten in der Muskulatur, das geschieht zum Beispiel bei einseitigen Belastungen.

Massagen wirken schmerzlindernd und haben eine entspannende Wirkung auf das Gewebe und die Muskelfasern.

Die klassische Massage zählt zu den ältesten Heilmethoden überhaupt. Sie wurde bereits in den Badehäusern des Altertums praktiziert und geht somit aus einer griechisch-römischen Tradition heraus. So wie wir die klassische Massage heute kennen, wurde sie massgeblich vom schwedischen Heilgymnasten Per Henrik Link und dem niederländischen Arzt J. Georg Mezger ausgearbeitet. Sie entwickelten im 19. Jahrhundert die wesentlichen Handgrifftechniken, die auch heute noch im Sinne einer Behandlung zur Auflösung von Verspannungen, zur Förderung der Durchblutung und zur Steigerung des Lymphflusses angewendet werden.

Meine klassische Massage kann je nach Beschwerdebild und Ihren Wünschen aus folgenden Bestandteilen aufgebaut sein:

 

Streichungen

Reibungen 

Hautverschiebungen (Gewebsrollen mit den Fingern oder dem Schröpfglas)  

Walkungen, Knetungen und Querdehnungen

Triggerpunkt-Behandlungen und passive Dehnungen

Gelenksmobilisationen

Zirkelungen 

Klopfungen, Schüttelungen und Vibrationen

Preise Klassische Massage

Teilmassage

45 Minuten Fr. 80.--

Teil- oder Ganzkörpermassage

60 Minuten Fr. 100.--

Ganzkörpermassage

90 Minuten Fr. 140.--